×

Kleiderspenden in Hamelspringe

Nicht mehr benötigter Kleidung weitergeben - und zwar dorthin, wo sich noch gebraucht wird. Für Anita Weidner vom DRK-Ortsverein Hamelspringe-Böbber ist es wichtig zu wissen, was mit ihren Kleiderspenden und denen ihrer Nachbarn geschieht. Und so hat sich die Organisatorin der jüngsten DRK-Altkleidersammlung auch sehr genau erkundigt, was aktuell ganz besonders in den Einrichtungen, in denen sich Menschen mit sehr wenig Geld eindecken können, benötigt wird: "Ganz dringend: Gut erhaltene Kleidung, insbesondere auch Kleidung für Babys und Kleinkinder. Außerdem Bettwäsche und Handtücher, auch Schuhe und Brillen. Und weil es kälter wird, auch wieder Wolldecken und Oberbetten, auch Kissen", sagt Weidner. Abgegeben werden können Spenden, sauber und gut verpackt, am Montag, 22. November, von 10 bis 12 Uhr im DRK-Raum am Kösterbrink in Hamelspringe. "Nachdem viel zur Unterstützung in die Flutgebiete an der Ahr gegangen ist, sind die Lager beim DRK in Hameln aktuell recht leer", sagt Weidner.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt