×

Improvisiertes Theater in St. Andreas

Um spontanes Theater und Geschichten geht es beim Playback-Theater. Kursleiterin Kerstin Weimar hatte das Improvisationstheater bereits 2018 angeboten und geht damit ab Dienstag, 5. März, in Springe in die nächste Runde. Weitere Termine sind dienstags am 12. und 26. März, sowie am 2. April jeweils von 19 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus der St.-Andreas-Gemeinde. Die Kosten liegen bei 38 Euro pro Person. Die Teilnehmer sollen in kleinen Schritten lernen, spontanes Theater und Geschichten auf die Bühne zu bringen. Der Kurs ist offen für Neueinsteiger. Kerstin Weimar nimmt Anmeldungen entgegen unter 05103/8207960 oder unter info@weimar-coaching.de.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt