×

Impfaktion am Dienstag im Bennigser Feuerwehrhaus

Zu einer spontanen Impfaktion lädt die Bennigser Feuerwehr am Dienstag, 4. Januar, an. Ab 19 Uhr können Personen ab 12 Jahre ohne Termin im Feuerwehrhaus in der Carl-Diems-Straße 19 vorbeischauen und sich seine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung abholen. Geimpft wird, solange der Vorrat reicht. Verabreicht werden mRNA-Impfstoffe: Personen über 30 werden mit Moderna geimpft, die jüngeren sowie Schwangere mit Biontech. Wer noch nicht volljährig ist, muss von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten mit einer gewissen Wartezeit rechnen, kündigen die Organisatoren von der Feuerwehr an. Schneller gehe es, wenn neben dem Impf- und dem Personalausweis auch der Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung bereits ausgedruckt mitgebracht werden. Sie stehen hier zum Download bereit.

Zu einer spontanen Impfaktion lädt die Bennigser Feuerwehr am Dienstag, 4. Januar, an. Ab 19 Uhr können Personen ab 12 Jahre ohne Termin im Feuerwehrhaus in der Carl-Diems-Straße 19 vorbeischauen und sich seine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung abholen. Geimpft wird, solange der Vorrat reicht. Verabreicht werden mRNA-Impfstoffe: Personen über 30 werden mit Moderna geimpft, die jüngeren sowie Schwangere mit Biontech. Wer noch nicht volljährig ist, muss von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten mit einer gewissen Wartezeit rechnen, kündigen die Organisatoren von der Feuerwehr an. Schneller gehe es, wenn neben dem Impf- und dem Personalausweis auch der Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung bereits ausgedruckt mitgebracht werden. Sie stehen hier zum Download bereit.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt