×

HSG verliert Test bei Fuhlen-Hessisch Oldendorf

Das zweite Testspiel der HSG Deister Süntel bei der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf brachte den beiden Trainern Slava Gorpishin und Jan Linke trotz einer deutlichen Niederlage wichtige Erkenntnisse. In der ersten Halbzeit hätten Pascal Stuckmann und Co. dem letztjährigen Landesligafünften Paroli geboten, so die HSG in einer Mitteilung, und lagen zur Halbzeit nur knapp mit 12:9 Toren zurück. Vor allem in der Abwehr hätten die HSG-Spieler mit einem gut aufspielenden Neuzugang Daniel Schramm im Gehäuse etliche Fortschritte im Vergleich zur Vorwoche beim ersten Testspiel in Söhre gezeigt Nach dem Seitenwechsel fanden die HSG-Herren demnach aber überhaupt nicht ins Spiel und kamen erst in der 41. Minute durch Kapitän Christoph Tegtmeyer beim 18:10 zum ersten Treffer im zweiten Spielabschnitt. Am Ende stand eine deutliche 26:15 Niederlage.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt