×

Handball-Verband unterbricht Spielbetrieb

Das Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen zieht die Reißleine: Die Mitglieder des Gremiums beschlossen am Mittwoch, den Spielbetrieb der Jugend und der Senioren in den Ober-, Verbands- und Landesligen sowie der Landesklassen, die in Obhut des Verbandes stehen, mit sofortiger Wirkung auszusetzen. "Zunächst bis einschließlich 31. Dezember", sagte Präsident Stefan Hüdepohl. Auch die unteren Gliederungen sollten sich anschließen, falls sie es noch nicht getan haben. Betroffen ist auch die HSG-Deister-Süntel. Freundschaftsspiele können unter Einhaltung der Regeln stattfinden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt