×

Glasfaser für Bennigser Neubaugebiet

Betreuungsplätze sind knapp in Bennigsen. Aber immerhin dürften Eltern, die im Neubaugebiet Medefelder Straße bauen, ohne Internetprobleme von zu Hause aus arbeiten können. Die Telekom kündigt an, ein Glasfasernetz in dem Gebiet zu bauen. "Rund 15 Haushalte profitieren nach der Fertigstellung von einem schnellen Internetzugang", heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die Anschlüsse erlauben Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde beim Herunterladen und bis zu 200 Megabit pro Sekunde beim Hochladen. Damit seien "Arbeiten und Lernen zuhause, Videokonferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich", so die Telekom. "Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran", sagt Kai Piepenbrink, Regionalmanager der Deutschen Telekom. Interessenten, die in dem Baugebiet einen Glasfaseranschluss haben möchten, sollten sich frühzeitig bei der Telekom melden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt