weather-image
16°

Frauenrunde spricht über Missbrauch

Sich über gesellschaftspolitische Themen informieren und austauschen – das ist der Gedanke hinter der Frauengesprächsgruppe „Rosarot – das Stadtgespräch“, die der SPD-Ortsverein ins Leben gerufen hat. Am Dienstag, 21. Mai, startet die Frauenrunde mit der Veranstaltung: „ Vom Tabu zu mehr Achtsamkeit - Prävention gegen sexuellen Missbrauch von Kindern“. Als Referentin geladen ist die Leiterin des Jugendamtes in Holzminden, Barbara Fahncke, gleichzeitig SPD-Unterbezirksvorsitzende. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Restaurant Metaxa in Eimbeckhausen. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Die Gesprächsrunde ist öffentlich – daher sind auch interessierte Frauen willkommen, die nicht Mitglied sind.



Kommentare
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt