weather-image

Feuerwehr übt im Wisentgehege

Bei den Ehrenamtlichen der Feuerwehr Springe und aus den Ortsteilen klingelte am frühen Sonnabendmorgen der Einsatzmelder. Grund war eine Übung im Wisentgehege. In dem hypothetischen Übungsszenario hatte ein Gebäude im Wisentgehege Feuer gefangen, die Flammen drohten, auf weitere Einrichtungen im Gehege überzugreifen.



Kommentare

Kontakt

Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt