×

Feuerwehr beseitigt Ölspur in Brullsen

Am Sonntagnachmittag um kurz nach 16 Uhr rückten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zum Wendeplatz an der Straße Heidesiedlung in Brullsen aus. Laut Ortsbrandmeister Dirk Koch hatte ein Fahrzeug hier Öl verloren, das sich mit dem Regen vermischte und drohte, in die Kanalisation zu laufen. Die Feuerwehrkräfte verhinderten dies mithilfe von Bindemitteln. Ein Wischwagen wischte zudem den Platz; im Anschluss streute die Feuerwehr den Wendeplatz mit Ölbindemitteln ein. Durch den Einsatz konnte verhindert werden, dass Öl in die Kanalisation gelangte. Von welchem Fahrzeug das Öl stammte, ist unklar - laut Koch konnte der Verursacher nicht festgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt