×

Enkeltrick-Anrufe in Bad Münder

"Rate mal wer am Telefon ist?" So oder sehr ähnlich fangen sie oftmals an, die Gespräche, die in Betrug münden. Enkeltrick nennt die Polizei die Masche, die in den vergangenen Tagen auch wieder verstärkt in Bad Münder aufgefallen ist. In einem vorliegenden Fall gab sich eine Anruferin als Enkelin der Angerufenen aus und erklärte, einen Unfall gehabt zu haben. Sie benötige zur Regulierung dringend 20 000 Euro. "Zum Glück ist es nach bisherigen Erkenntnissen noch zu keinem Vermögensschaden gekommen", heißt es in einer Mitteilung der Polizei, die davor warnt, auf die Forderungen der Anrufer einzugehen. Bei Fragen oder Hinweisen sollte das Kommissariat Bad Münder unter 05042/ 93310 angerufen werden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt