×

Brezski will keine provisorische Ampel

Gestorfs Ortsbürgermeister Eberhard Brezski (SPD) lehnt die von der CDU-Landtagsabgeordneten Gabriela Kohlenberg geforderte provisorische Ampel an der Problemkreuzung im Ort ab. Eine solche Anlage sorge für mehr Probleme als Vorteile - vor allem mit Blick auf die Schaltung. Außerdem sei Kohlenbergs Vorstoß unangemessen - er täusche Aktivität vor, dabei sei es der Ortsrat gewesen, der den Beschluss pro Ampel durchgesetzt habe. Mehr steht morgen in der NDZ.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt