×

Blutspende zum Ferienende

Viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur dank moderner Transfusionsmedizin möglich geworden. Doch dafür wird Blut benötigt, und in der Versorgung kommt es gerade in der Ferienzeit zu Engpässen. Der DRK-Ortsverein lädt daher zum Ende der Ferien am Mittwoch, 14. August, zu einem Spendetermin in die Grundschule Eimbeckhausen ein. Von 15.30 bis 19 Uhr steht das Blutspendeteam bereit. Für die Spende bedankt sich der DRK-Ortsverein mit einem leckeren Büffet - und bei den Werbern von Erstspendern, Erstspendern und besonders häufigen Spendern auch mit kleinen Präsenten, kündigt die Vorsitzende Annette Kloene an.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt