×

Barkowski bietet Sprechstunde an

Bürgermeister Dirk Barkowski möchte in Bad Münder ein neues Angebot einführen: eine regelmäßige Bürgermeister-Sprechstunde. Sie soll jede Woche dienstags zwischen 16 und 18 Uhr stattfinden. Bürger haben dabei Gelegenheit, nach Anmeldung bei Barkowski im Büro vorbeizuschauen und ihre Anliegen vorzubringen, kommunale Themen anzusprechen, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben. "Die Bürgermeister-Sprechstunden sollen den regelmäßigen Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Stadt und Bürgermeister fördern", heißt es von der Stadt. Die erste Sprechstunde findet am Dienstag, 7. Dezember, im aktuellen Büro des Bürgermeisters in der ehemaligen Grundschule an der Kellerstraße statt. Anmeldungen nimmt Elke Maaß unter 05042/ 5277702 entgegen. Es ist auch möglich, außerhalb dieser Zeiten - nach telefonischer Absprache - einen Termin zu vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt