×

Bahnübergang in Springe wird gesperrt

Vom 24. November, ab 7 Uhr, bis zum 26. November, 22 Uhr. wird der Bahnübergang an der Fünfhausenstraße wegen Gleisbauarbeiten gesperrt. Im Auftrag der Deutschen Bahn werden Anpassung der Fahrbahnanschlüsse vorgenommen.Autofahrer können den Bahnübergang über die Schulstraße, Hinter der Burg, Bahnhofstraße, Friedrichstraße‚ Osttangente, Industriestraße beziehungsweise über die Echternstraße, Zum Oberntor, Ellernstraße‚ Bernauer Straße und Am Kalkwerk umfahren. In der Ellernstraße ist die Durchfahrtshöhe für Schwerverkehr wegen der niedrigen Bahnbrücke auf 3,80 Meter Höhe beschränkt. Lkw-Fahrer müssen daher über Zum Oberntor, Heinrich-Göbel-Straße, Kurzer Ging, Berliner Straße‚ Bernauer Straße und Am Kalkwerk fahren. Verkehrsteilnehmer, die auf der B217 nach Springe anreisen und in den Norden von Springe hinter der Bahnlinie wollen, werden gebeten, die „Abfahrt Springe Ost“ zu nutzen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt