×

Bad Münder: Nachverfolgung per Schlüsselanhänger

Einen Code einscannen und damit unkompliziert und schnell seine Kontaktdaten zur Nachverfolgung hinterlassen - bei der GeTour hat sich der Einsatz der Luca-App bewährt. Wer aber kein Smartphone besitzt, auf dem die App installiert werden kann, dem blieb bislang nur die Möglichkeit, seine Daten auf einem Zettel zu hinterlassen. Nun informiert die GeTour über eine Registriermöglichkeit über einen QR-Code, die auch ohne Smartphone nutzbar ist und die - nachdem bei sinkenden Corona-Zahlen seit einiger Zeit wieder Veranstaltungen durchgeführt werden können - eine schnelle Kontaktnachverfolgung ermöglicht und damit auch die Information möglicherweise von einem Infektionsgeschehen Betroffenen. Die GeTour bietet einen Schlüsselanhänger als analoges Gegenstück zur Luca-App in der Tourist-Information Bad Münder gegen eine Schutzgebühr von einem Euro an. Die persönlichen Daten des Inhabers werden im Schlüsselanhänger gespeichert, können digital erfasst werden - ohne dass der Veranstalter die Daten selbst auslesen kann. Die GeTour ist montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr sowie von 14 Uhr bis 16 Uhr im Kurmittelhaus am Kurpark erreichbar.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt