×

Auf Bekannten zugerast: Betrunkener in Hachmühlen festgenommen

Gleich mehrere Ermittlungsverfahren hat ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Holzminden am Hals. Er war in der Nacht zum Sonntag betrunken in Hachmühlen unterwegs. Seinem Beifahrer war das nicht geheuer und er verließ das Auto. Kurz danach sprach eine Polizeistrafe den Beifahrer an, der auf seinen betrunkenen Bekannten verwies. Kurz darauf eskalierte die Lage, als der 38-Jährige wiederum auf den Beifahrer zufuhr. Die Polizei stellte den Mann an der B 442 Richtung Coppenbrügge. Der 38-Jährige pustete prompt deutlich mehr als die erlaubten 0,5 Promille. Einen Führerschein hatte er auch nicht. Weil er bei der Blutproben-Entnahme auch noch die Beamten beleidigte und bedrohte, kam er in die Ausnüchterungszelle. Nun warten mehrere Ermittlungsverfahren auf ihn.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt