×

Architekten stellen Entwürfe für Springer Klärwerk vor

Der städtische Eigenbetrieb Stadtentwässerung (SES) braucht mehr Platz für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dem Gelände des Springer Klärwerks soll daher ein neues Betriebsgebäude entstehen. Mittel dafür sind bereits im Haushalt eingestellt. Ein Laatzener Architekturbüro hat zwei Entwürfe für das neue Gebäude erstellt, die am heutigen Dienstag im Fachausschuss erstmals vorgestellt werden. Auf der Tagesordnung steht auch der Bericht des Gewässerschutzbeauftragten für 2020. Der Ausschuss tagt ab 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums Süd. Ein Teil der Politikerinnen und Politiker nimmt per Videoschalte von zu Hause aus teil. Interessierte können die Sitzung im Internet per Livestream verfolgen: 2 www.springe.de/online-sitzungen. Zuhörerinnen und Zuhörer können zu Beginn und Ende der Sitzung Fragen per E-Mail an online-sitzungen@springe.de einreichen




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt