×

Alarm: Gasgeruch im Wohnhaus

Die Freiwilligen Feuerwehren Bennigsen, Lüdersen, Springe und die Stadtfeuerwehr-Messgruppe aus Eldagsen wurden am späten Sonntagabend alarmiert: In einem Einfamilienhaus am Rolfskamp in Bennigsen wurde Gasgeruch wahrgenommen. Im Keller standen Gaskartuschen für Campingkocher, die aus dem Haus gebracht werden mussten. Das Haus wurde belüftet.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt