×

Ölverschmutzung: Feuerwehr Völksen rückt aus

Am Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr nach Völksen alarmiert. Offenbar wurde Öl in die Beeke gekippt. Der Verursacher konnte noch nicht ermittelt werden. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Völksen. Die Einsatzkräfte brachten vor Ort eine Ölsperre am Gewässer an. Die untere Wasserbehörde wurde ebenfalls benachrichtigt, wie Sprecher Daniel Sundmacher mitteilte. Ein bisschen gewundert hatten sich die Einsatzkräfte über den Sirenenalarm. Der war offenbar von der Leitstelle falsch eingegeben worden, so Sundmacher.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt