weather-image
17°

Wisentgehege im Besucher-Rausch

ALVESRODE. Während der hannoversche Zoo über ein desaströses Jahr jammert, steuert das Wisentgehege Springe auf einen Besucherrekord zu. „Es ist noch zu früh, um zu feiern und zu jubeln“, sagt Tierpark-Leiter Thomas Hennig, „aber bislang sind wir mit den Zahlen sehr zufrieden“.

Kann ebenso gruselig wie lecker sein: Dem Kürbis spendiert das Wisentgehege ein eigenes Fest. Foto: HENNIG
marita

Autor

Marita Scheffler Redakteurin zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt