Vogelgrippe: Freigehege und Falkenhof vorerst dicht

SPRINGE. Die begehbaren Vogelanlagen im Wisentgehege sind nur von außen zu bewundern, der Falkenhof ist für Besucher zur Zeit geschlossen. Die Vogelgrippe in der Region hat auch am Deister ihre Auswirkungen.

Die Auffangstation des Wisentgeheges nimmt derzeit wegen der Vogelgrippe keine Greifvögel und Eulen mehr an. Foto: Archiv
katharina

Autor

Katharina Weißling Redakteurin zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt