Und noch mehr süße Tierbabys im Wisentgehege

ALVESRODE. Im Wisentgehege füllt sich die Kinderstube: Mittlerweile ist ein kleiner Wisent geboren, der den Namen Spy bekommt. Dazu gibt es mittlerweile drei junge Rentiere. Und bei Elchkuh Silvia wartet das Team in den nächsten Tagen auf Nachwuchs.

THE_0163_2


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt