×

So öffnet das Wisentgehege über die Feiertage

ALVESRODE. Anders als in den Vorjahren schließt das Wisentgehege diesmal an Heiligabend und Silvester bereits um 12.30 Uhr. Damit entfällt auch der kostenlose Eintritt nach dieser Zeit,

„Wir bedauern es sehr, dass wir unseren Besuchern dieses Weihnachtsgeschenk des kostenlosen Besuchs nicht mehr machen können“, sagt Wisentgehegeleiter Thomas Hennig.

Der Grund für die frühere Schließung sei die Corona-Verordnung des Landes, nach der für erwachsene Besucherinnen und Besucher im Tierpark die 2G-Regel gilt. Zudem müssen die Kontaktdaten erfasst werden – wer die Luca- oder Corona-Warn-App nicht hat, müsste ein Formular ausfüllen. Die Einhaltung dieser Regeln müsste kontrolliert werden – das will Hennig dem Kassenpersonal an Heiligabend und Sylvester nachmittags nicht mehr zumuten.

Das könnte Sie auch interessieren...

An den Weihnachtsfeiertagen, zwischen den Jahren und am Neujahrstag öffnet das Wisentgehege ganz regulär seine Pforten, betont Hennig. „Falls es in dieser Zeit neue Beschlüsse der Landesregierung geben sollte, informieren wir Besucher über unsere Homepage, Facebook und die Printmedien“, so der Gehegeleiter. Während der Falknerhof schon in der Winterpause ist, laufen die Wolfspräsentationen weiter: täglich außer montags um 11.45 und 14 Uhr.

Hennig weist darauf hin, dass auf dem Parkplatz, im Eingangsbereich, an den Essenausgaben und den Toiletten eine Maske getragen werden muss. Die Bärenbrücke und die Freiflugvoliere sind als Einbahnstraßen eingerichtet. Der Souvenirshop ist geöffnet, auch hier ist eine Maske Pflicht. Geschlossen ist bis auf Weiteres das Restaurant „Café Wild“. An Wochenenden sei der Imbiss an der Köhlerhütte geöffnet, so Hennig, der an die Gäste appelliert: „Bitte halten Sie Abstand und beachten Sie die allgemein bekannten Hygiene-Regeln.“




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt