weather-image
16°

Neues Rentier-Projekt im Wisentgehege

SPRINGE. Im Wisentgehege ist ab sofort immer Weihnachten – zumindest im neuen Rentier-Camp, das jetzt eröffnet wurde. Mit Axel Winter hat sich Gehegeleiter Thomas Hennig einen Fachmann in den Tierpark geholt.

Rentier Lars ist startklar: Umweltpädagoge Axel Winter eröffnet das neue Rentier-Camp im Wisentgehege. FOTO: HELMBRECHT
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt