×

Neue Planungen: So will das Wisentgehege das Minus senken

SPRINGE. Die Forderung war deutlich: Das wirtschaftliche Ergebnis des Wisentgeheges müsse „deutlich verbessert“ werden – das beschloss der Landtag im Herbst 2018. Der Zuschussbedarf solle „auf ein für den attraktiven Betrieb (...) notwendiges Niveau“ sinken.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt