×

Struppi sucht neue Streichler

Dieser nett dreinschauende Kater heißt Struppi. Er ist ungefähr elf Jahre alt und kastriert. Trotz seines Alters ist er sehr anhänglich und möchte überall mit hin. Und: Er liebt es, gestreichelt zu werden.

Struppi würde sich als Stubenkater eignen, allerdings hört er nicht mehr so gut und auch seine Sicht ist wohl etwas eingeschränkt. Wenn er einen aber erst einmal entdeckt hat, gibt es kein Halten mehr und er kommt mit vollem Elan angestürmt und will gestreichelt werden. Er benötigt Nieren-Medikamente sowie spezielles Futter.

Katerchen Mini, der in der vergangenen Woche vorgestellt wurde, hatte nach Angaben des Tierheims viele Interessenten und ist bereits ausgezogen.

Jede Woche stellen wir Ihnen an dieser Stelle neue Tiere aus dem Tierheim in Hameln vor, die ein neues Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unser Tier der Woche interessieren, können Sie sich zwischen 11 und 13 Uhr beim Tierheim Hameln unter der Telefonnummer 05151/ 61550 oder per Mail an tierheim.hameln@t-online.de melden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt