×

Ernie ist einsam

Zwergkaninchen Ernie hatte schon ein neues Zuhause, aber leider mochte das Kaninchenmädel ihn nicht. Die Vergesellschaftung hat nicht funktioniert und so musste Ernie wieder zurück ins Tierheim. Und dort ist Ernie nun sehr einsam.

Das hübsche Männchen ist ein Zwergkaninchen-Mix, kastriert und geimpft. Ernie ist drei Jahre jung und einfach „unschlagbar lieb“, versichern die Mitarbeiterinnen des Barsinghäuser Tierheims. Er ist sehr zutraulich und lässt sich sogar gern streicheln. Er hoppelt sofort durch das Kleintierhaus, wenn das Gehege geöffnet wird und schaut neugierig in die Küche, ob es Leckerlis oder Streicheleinheiten gibt.

Gesucht wird für Ernie eine Familie mit einem weiblichen Kaninchen. Aktuell muss er in Innenhaltung leben, aber er würde sich freuen, ab Frühjahr 2022 in eine Außenvoliere zu wechseln. Wie alle Kaninchen braucht Ernie sehr viel Platz – eine Käfighaltung kommt nicht in Frage. Tipps zur artgerechten Haltung gibt das Tierheim-Team gerne.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kontakt

Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an (05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ. Weitere Informationen, Fotos und einen Link zum Tierheim finden Sie hier.

Coronabedingt ist das Tierheim Barsinghausen derzeit für Besucher geschlossen. Die Tiere werden aber natürlich weiter versorgt und die Vermittlung geht weiter. Auch Spenden werden nach wie vor angenommen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt