weather-image
23°

Lokal und digital erreichbar

So kommuniziert der hagebaumarkt Lichtenberg mit seinen Kunden

DSC_4194
Die Tage werden länger und wärmer. Der Sommer naht. Höchste Zeit also, den Balkon, die Terrasse oder den Garten in eine Wohlfühloase zu verwandeln oder optisch aufzuwerten. Und wenn man sich zuhause überlegt hat, welchen Look das neue Projekt bekommen soll, führt der Weg zum hagebaumarkt an der Osttangente. Ob Pflastersteine oder hochwertige Holzdielen, Deko-Artikel, blühende Pflanzen, oder elegante Gartenmöbel – bereits online kann der Kunde alles vorbestellen und abgepackt abholen, ohne die kostbare Zeit mit dem Suchen im Baumarkt zu verbringen.

Hierfür stellt der hagebaumarkt Springe ein breites Angebot digitaler Dienstleistungen und Kommunikationsmöglichkeiten bereit. Dank freiem WLAN im Markt kann der Kunde mit einem Raumplaner die Farbgestaltung seiner Wohnräume auch vor Ort ausarbeiten. Und mit dem beliebten Click & Reserve-Service kann jeder von zuhause aus Baustoffe reservieren und vorbestellen, die er für sein neues Garten-Refugium benötigt. Und er kann sie binnen weniger Stunden abholbereit verpackt mitnehmen. „Der persönliche Kontakt mit den Kunden ist uns trotzdem wichtig. Wenn etwas nicht vorhanden ist, bieten wir Alternativen an“, sagt Marktleiterin Gabriele Weber. „Gegen eine Frachtpauschale kann schweres Material sogar nach Hause geliefert werden“, fügt Walter Fribus hinzu.

Obwohl das persönliche Einkaufserlebnis für viele Kunden oberste Priorität hat, ist der hagebaumarkt Springe digital nicht nur mit einer eigenen Website unter www.hagebau.de vertreten, sondern auch über Facebook erreichbar. Auch der neue WhatsApp-Service unter der Nummer 05041/940212 ist schnell und sehr beliebt. Dabei kann der Kunde die Kamera seines Smartphones direkt auf das Problem lenken, welches er im Haus, im Garten oder auf der Baustelle hat und sich so eine mögliche Lösung von einem Fachberater zeigen lassen. „Wenn Sie zu Hause ein Problem haben, bieten wir auch Videoberatung an. Das erleichtert die Arbeit“, sagt Fribus. Diese Beratung ist präzise und in der Baumarktbranche bislang einzigartig.

„Aber auch kleine Anfragen beantworten wir schnell – gerne auch mit einem Foto“, freut sich Fribus. Wichtig zu wissen: Bei der Kontaktaufnahme achten die Mitarbeiter stets streng darauf, dass der Kunde auf den Markt zugeht und nicht umgekehrt.

Ein weiteres digitales Serviceangebot für den eiligen und zielgerichteten Kunden ist bereits in Vorbereitung: das sogenannte „Routing“. Hierfür erstellt der Kunde einen elektronischen Einkaufszettel und wird Artikel für Artikel auf seinem Smartphone durch den Markt geführt. „Es ist eine Art Navigationssystem. Wenn der Kunde zum Beispiel eine bestimmte Dübelsorte sucht, führt ihn die App direkt zu dem Artikel im richtigen Gang“, sagt Weber. Neben den ganzen digitalen Helferlein bleibt eines im Vordergrund: die persönliche Beratung durch Mitarbeiter im hagebaumarkt Springe.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt