weather-image

Springe und Bad Münder: SPD holt beide Direktmandate

landtag
EIn Feierabend für die heimische SPD: Die Partei hat in den Wahlkreisen 35 (Springe) und 36 (Bad Münder) beide Direktmandate erobert: Sowohl Kerstin Liebelt (35) als auch Ulrich Watermann (36) liegen kurz vor Ende der Auszählungen uneinholbar vorn. 2013 hatte die CDU noch beide Wahlkreise gewonnen. Torsten Luhm (CDU, Springe) ist damit aus dem Rennen - für die amtierende Abgeordnete Petra Joumaah (CDU, Bad Münder) bleibt die Hoffnung auf einen Listenplatz im Landtag.


Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt