Krankenhaus Springe

Nach monatelangem Kampf war das Krankenhaus Springe am Ende: Es wurde im September 2015 geschlossen – als Teil der „Medizinstrategie 2020“, für die vor allem SPD, Grüne und Regionspräsident Hauke Jagau kritisiert wurden. Aus den Schlagzeilen ist die Einrichtung aber trotzdem nicht verschwunden: Seit der Schließung der Notfallambulanz versucht das KRH als Eigentümer, das Gebäude zu verkaufen.

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt