weather-image

Die Männer regieren Springe

SPRINGE. Brauchen wir in Springe mehr Frauen in der Politik? Ein Blick auf die Wahllisten für den 11. September und die Zahlen, die sie verraten, sagt: Ja. Weniger als 30 Prozent der dort aufgeführten Kandidaten sind Frauen. Ein Wert, der bei der Kommunalwahl vor fünf Jahren fast genau so ausfiel. Für den Stadtrat kandidieren 75 Männer (2011: 71) und gerade mal 23 Frauen (2011: 24). Für die Ortsräte stehen 123 Männer (2011: 122) und 40 Frauen (2011: 41) auf der Liste. Aber wird die Politik dadurch schlechter?

270_0900_9143_rat.jpg
hermes

Autor

Sandra Hermes Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt