weather-image
17°

NDZ-Podium in Bad Münder zur Wahl: Von Energie bis Rente

BAD MÜNDER. Hohle Phrasen oder konkrete Aussagen? Die Münderaner konnten sich am Donnerstag eine Meinung zu den Bundestagskandidaten der Parteien bilden. Diskutiert wurde nach dem Thema Asyl auch über die Energiewende, Rente, Digitalisierung und Politikverdrossenheit. Wir haben die Kernaussagen eingeordnet.

Zahlen, Floskeln, Positionen: Ute Michel (Grüne, oben links, im Uhrzeigersinn), Klaus-Peter Wennemann (FDP), Jutta Krellmann (Linke), Johannes Schraps (SPD), Michael Vietz (CDU) und Armin-Paul Hampel (AfD) debattieren in Bad Münder die Politik in Ber
dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt