weather-image
16°

CDU-Bürgermeisterkandidat: Hammerschläge zum Auftakt

NETTELREDE. Schon die ersten Schläge sitzen. Das ist nicht ganz unwichtig, denn der Mann am Hammer wird beobachtet. Wie macht er sich? Packt er an? Es sind also durchaus symbolische Hammerschläge, die Dirk Barkowski eine Woche nach seiner Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten der CDU auf den Metallpfosten abgibt.

Erster Wahlkampftermin, erste Sitzprobe: Dirk Barkowski und seine Frau Nicole testen die neu aufgestellte Bank – Barkowski hat selbst mit Hand angelegt. Fotos: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt