weather-image

Als Springe noch ein Kino hatte

SPRINGE. Es war eine glückliche Kindheit, die Bettina Bartke, heute Pastorin, in den 1970er Jahren in Springe verlebt hat: Abenteuer, Kino, Freibad, Gummitwist und Graubrot, in Springe gab es damals alles, um glückliche Stunden, Wochen, Jahre, zu verbringen.

Hat positive Erinnerungen an ihre Kindheit in Springe: Pastorin Bettina Bartke (57). FOTO: MISCHER
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt