×

Warum der Hülseder Haushalt ins Minus rutscht

Trotz eines Volumens von knapp einer Million Euro kommt der Haushalt der Gemeinde Hülsede in rote Zahlen. Das Defizit beträgt voraussichtlich 60.000 Euro. Der Rat weiß jedoch nicht, wo gespart werden soll: „Wir können nur noch verwalten. Dabei würden wir gern gestalten“, klagte Bürgermeisterin Marion Passuth (SPD).

Autor:

BERND ALTHAMMER
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt