×

Zufahrt zum Deister in Springe wieder gesperrt

Der Deister ist auch am Freitagvormittag wieder in beliebtes Ausflugsziel. Die Zufahrt nach Köllnischfeld über die Jägeralle ist bereits wieder gesperrt.

Die Polizei fahre in den beliebtesten Ausflugsgebieten verstärkt Streife, teilte ein Sprecher des Kommissariats in Springe mit. Anders als am Donnerstag würden die Kollegen die Zufahrt nach Köllnischfeld nicht dauerhaft regulieren. Der Sprecher weist aber daraufhin, dass Autofahrer, die an den Absperrbaken vorbeifahren, eine Ordnungswidrigkeit begehen. Auch das Parken entlang der Jägerallee ist nicht erlaubt.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt