×
Was aus den großen Vorhaben von Politik und Verwaltung wurde

Zu wenig Geld zum Sparen

Springe. Zehn Prozent auf alles außer Personal – mit diesem Sparvorschlag fürs nächste Haushaltsjahr ist Springes Bürgermeister Jörg-Roger Hische bei der Politik auf viel Skepsis gestoßen. Doch was ist die Alternative? Knapp 1,3 Millionen Euro wollten alle Beteiligten allein 2014 mit der XXL-Sparliste reinholen. Viele der Projekte stehen inzwischen aber auf der Kippe. Eine Bestandsaufnahme:

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt