32-jährige Coppenbrüggerin verunglückt zwischen Eldagsen und Gestorf / Leichte Verletzungen

Zu schnell auf nasser Fahrbahn unterwegs

Eldagsen/Gestorf (zett). Die Windschutzscheibe zerbrochen, der Airbag ausgelöst, der Kleinwagen liegt im Straßengraben auf der Fahrerseite – den Rettungskräften auf der Landstraße zwischen Eldagsen und Gestorf bot sich gestern Morgen ein spektakuläres Bild. Aber Glück im Unglück: Die 32-jährige Fahrerin des Nissan Micra wurde nur leicht verletzt.

Im Graben landete eine 32-jährige Autofahrerin gestern zwischen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt