×
Berufskraftfahrer kassiert gleichzeitig Arbeitslosengeld und Lohn / Freiheitsstrafe auch für den Chef

Zollamt kommt Sozialbetrug auf die Spur

Springe (mf). Einem besonders dreisten Schwarzarbeiter sind Ermittler des Hauptzollamtes Hannover auf die Schliche gekommen. Der 54-jährige Springer bezog acht Monate Geld vom Job-Center, obwohl er auch als Kraftfahrer Geld verdiente. Er wurde zu einer Gefängnisstrafe auf Bewährung verurteilt – ebenso wie sein damaliger Chef.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt