weather-image

Zeissig muss Prestige-Auftrag einmotten

Völksen. Es ist ein Auftrag erster Güteklasse, eine bundesweite Auszeichnung: Der Messebauer Zeissig aus Völksen hat im Auftrag des Auswärtigen Amtes den deutschen Themenpavillon für das Janadriya-Festival in Saudi-Arabien gebaut. Doch kurz vor der Eröffnung kommt für Zeissig die Ernüchterung: Nach dem Tod von König Abdullah wurde die Großveranstaltung abgesagt.

270_008_7676779_Fassade_Innen_8_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt