weather-image
Während der Orkan an den Küsten tobt, bleibt es in Springe bis zum Abend relativ ruhig

Xaver mag die Bäume nicht

Springe. Er brachte Regen, er brachte Wind, er fällte Bäume: Orkan „Xaver“ schaute ab gestern Mittag auch in Springe vorbei. Bis zum Redaktionsschluss am Abend gab es jedoch keine größeren Zwischenfälle, auch die Feuerwehr musste nicht ausrücken. Bei der Polizei blieb es ruhig.

270_008_6777792_prio_orkan_xaver_I.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt