×
Ursache soll heute geklärt werden

Wolfstalstraße: Mann stirbt bei Zimmerbrand

Springe. Sie will so gar nicht passen, die Idylle: Sonnenschein, Vogelgezwitscher, plaudernde Schulkinder – und nur ein paar Meter weiter ist gerade ein Mensch gestorben. Der 39-Jährige ist schon tot, als gestern Morgen Feuerwehrleute und Rettungskräfte an dem Hochhaus an der Wolfstalstraße eintreffen. Seine Einzimmer-Wohnung im ersten Obergeschoss steht in Flammen.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt