weather-image
29°

Wohnprojekt sucht weitere Räume

Bennigsen. In ihren eigenen vier Wänden fühlen sie sich pudelwohl: Die Frauen und Männer, die im Wohnprojekt Bennigsen von Mitarbeitern der Diakonischen Werke Himmelsthür ganztägig betreut werden. Derzeit leben zehn Menschen mit Assistenzbedarf im Süllbergort. „Wir möchten aber doppelt so viele Frauen und Männer in Wohnungen unterbringen“, berichtete Ralf Simon, Fachbereichsleiter für den Bereich Wohnen Hannover.

270_008_7124863_spr_luedersen.jpg

Autor:

AnneGret Brinkmann-Thies


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt