×

Wochenrückblick für Springe: Eine Schließung nach der anderen

SPRINGE. In der Rubrik „Meine Woche“ lässt die NDZ-Redaktion in Springe die Woche noch einmal Revue passieren.

saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin / Digitalkoordinatorin zur Autorenseite
Anzeige

In der Redaktion haben wir in den vergangenen Jahren immer mal wieder über Geschäftswechsel und Schließungen berichtet – in dieser Woche kam es aber geballt. Nach gut 40 Jahren wird die Haushalts-Fundgrube von Dieter Neek in Bennigsen zum 31. Mai schließen – dabei gibt es in Bennigsen bereits einige Leerstände, und die nächsten kündigen sich sogar schon an. Günter Schulz von „Optik am Denkmal“ in Bennigsen plant, Mitte nächsten Jahres aufzuhören. Doch nicht nur in Bennigsen gibt es derzeit viele Wechsel – auch in der Kernstadt. Dort wird das Schuhhaus Rose am Niederntor schließen. Auch Fotografin Ulrike Nitsche wird ihr Geschäft am Oberntor zum 30. Juni schließen – mit dem Schreibwarengeschäft Kittelmann, „Sportshop Jung“ oder dem Modehaus Hoffmann sind in der Innenstadt schon mehrere traditionsreiche Läden verloren gegangen. Für die Innenstadt ist das keine gute Entwicklung.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt