weather-image
22°

Wisentgehege: Der Tag nach dem großen Sturm

SPRINGE. Einen Tag nach dem Sturm „Friederike“ laufen allerorts die Aufräumarbeiten: Bäume, die Straßen oder Wege blockiert hatten, wurden abgeschnitten und entfernt. Dafür kam am Freitag auch schweres Gerät zum Einsatz.

Hier räumen die Landwirte Marcus und Jürgen Bertram den Feldweg neben der B 217 bei Altenhagen I auf. FOTO: MISCHER

Autor:

RALF T. MISCHER UND MARITA SCHEFFLER


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt