×
Deisterhütte: Politik und Verwaltung geben sich offenbar ahnungsloser als sie sind

Wirklich nichts gewusst?

Springe. Die Nachricht über angebliche Schwarzbauten rund um die Deisterhütte (NDZ berichtete) sorgt für lebhafte Diskussionen. Bürgermeister Jörg-Roger Hische will die Naturfreunde nicht im Regen stehen lassen. Schließlich handele es sich nicht um ein x-beliebiges Vereinsdomizil, sondern „um ein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekanntes und beliebtes Ausflugsziel“.

Autor:

Marc Fügmann
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt