weather-image
Stadt-SPD stellt sich auf einen harten Landtagswahlkampf ein

„Wir werden uns kalte Füße holen“

Springe (mari). Die SPD Springe stellt sich auf einen harten Landtagswahlkampf ein. Es werde schwierig, die CDU-Abgeordnete Gabriela Kohlenberg vom Thron zu stoßen. Auch die Grünen-Kandidatin Elke Thielmann-Dittert könne Stimmen kosten. SPD-Chef Eberhard Brezski prophezeit: „Wir werden uns kalte Füße holen.“ Ein Wahlkampf im Winter sei nie ein Vergnügen.

270_008_5422934_spr_spd1.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt