×
Noch eine Wahl: Die Bennigserin Barbara Thiel möchte am Sonntag Landrätin in Wolfenbüttel werden

„Wir feiern – komme, was wolle…“

Bennigsen. Als Jörg-Roger Hische vor zwei Jahren um seine zweite Amtszeit als Springer Bürgermeister kämpfte, hat sie am Wahlabend im Rathaus mitgefiebert. Am kommenden Sonntag wird es genau umgekehrt sein. Dann braucht Barbara Thiel den Beistand ihres Lebensgefährten. Auch der gemeinsame Sohn Markus wird dabei sein, wenn im Wolfenbütteler Kreishaus die ersten Ergebnisse eintrudeln. Thiel hofft, dort am späten Sonntagabend als neue Landrätin ausgerufen zu werden.

Autor:

marc Fügmann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt