weather-image

Windpark Lüdersen: Politik fährt zweigleisig

SPRINGE. Die Politik fährt beim Thema Wind-Vorrangflächen weiter zweigleisig: Laut eines Ratsbeschlusses setzt die Stadt auf eine Änderung des Flächennutzungsplanes. Kann dadurch der Windpark bei Lüdersen nicht verhindert werden, kommt die geforderte Normenkontrollklage gegen das Regionale Raumordnungsprogramm.

270_0900_72984_lkbm_101_0406_windkraft_3.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt