weather-image
30°
Verwaltung sieht dramatischen Einbruch der Schülerzahlen – ein Drittel weniger bis 2018

Wiese-Cordes: Gesamtschule gefährdet OHG

Springe (zett). Die Prognose der Verwaltung ist dramatisch: Springe verliert – basierend auf dem Rückgang der Geburtenzahlen – bis 2018 ein Drittel seiner Schüler. Die Konsequenzen wollen die Ratsfraktionen bis Mai erst einmal intern beraten. Gestern Abend im Schulausschuss konnten sie sich nicht auf eine Vorgehensweise einigen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt